Programm
Fr 28.4.23

George

20 Jahre «Hie bini deheim»

ch
Mundart-Rock,
Türöffnung
18.30
Showbeginn
20.00
Pressefotos
Download
Speichern!
· Facebook
Vorverkauf
CHF 42.00
Abendkasse
CHF 47.00
Ticket
Ticket kaufen

Vor 20 Jahren hat der Seeländer Buuregiel George mit «Hie bin i deheim» einen der ganz grossen Schweizer Mundart-Songs erschaffen, welcher nicht nur sein eigenes Leben verändert hat.

Erstmals zu hören ist der Track - Jodlerchor inklusive - auf Georges erstem Mundart-Album «Eifachs Spiel» im Jahr 2003. Das Publikum fing rasch an, diese liebevolle und emotionsgeladene Ode an das Seeland, den Berner Jura und die Heimat, zu feiern. Als George 2010 von Universal gesigned wurde, fiel der Entscheid, die Nummer in radiotauglicher Kürze neu einzuspielen - und von da an ging’s durch die Decke.

Gerade auf SRF gehört die Nummer nicht nur zu den meist gespielten, sondern - für den Musiker noch fast die grössere Ehre - zu den meist gewünschten überhaupt. Auf die Frage des Journalisten einer Regionalzeitung, ob der Song seine Altersvorsorge sei, antwortete George vor ein paar Jahren denn auch lachend: «Ein bisschen wohl schon. Ich lebe ja auch davon, dass andere Bands und sogar Jodlerchörli und Guggen den Song covern.»

Um «Hie bin i dehei» in seinem ganzen Wesen und Wirken würdig zu ehren, spielen George und seine Band am 28. April 2023 in der Mühle Hunziken ein grosses Konzert - standesgemäss mit ganz vielen Freunden und Gästen, denen nicht nur der Song Freude bereitet hat, sondern die auch mit eigenen Ideen und Interpretationen geholfen haben, die Geschichte von «Hie bin i deheim» zu gestalten.