Programm
Sa 22.6.24

Festival im Mühligarten

Anna Rossinelli | Alina Amuri & Ay Wing | Meimuna | Lea Lu | Marlin | Ani Blue | Mayvie | Naeva

Öffnung Mühligarten & Aussenbar
14.30
Türöffnung
14.30
Showbeginn
15.00
Stehkonzert
beschränkte Anzahl Sitzplätze
Essen & Trinken
Speisekarte · Barkarte
Pressefotos
Download
Vorverkauf
CHF 38.00
Abendkasse
CHF 43.00
Speichern!
· Facebook
Ticket
Ticket kaufen

Erstmals findet dieses Jahr ein 1-Tagesfestival im idyllischen Mühligarten statt. Es wartet ein lauschiger Sommertag im saftigen Grün rund um den Mühliteich, erfrischende Getränke aus dem Pavillon, etwas zu Essen für hungrige Mäuler, das schönste Vogelgezwitscher weit & breit und vor allem wunderbare Konzerte!

Wir freuen uns sehr, kehrt Anna Rossinelli nach ihrer begeisternden Show Ende 2023 in der Mühle zurück nach Hunziken, um uns als Headlinerin der ersten Ausgabe vom «Festival im Mühligarten» erneut zu verzaubern. Nebst Anna Rossinelli werden 8 weitere unglaubliche Frauenstimmen den Mühligarten begeistern und für einen unvergesslichen Openairtag in Hunziken sorgen. Besser bisch drbi!

Line Up

Anna Rossinelli | Spielzeit: 20.00 Uhr
Zurück zu den Wurzeln – ein einfacher Gedanke, der viel in sich trägt: Wurzeln sind immer dort, wo etwas zu entstehen beginnt. Dort, wo die Dinge noch roh und nackt sind. Ohne klanglichen Schnickschnack und aufs Wesentliche konzentriert, erinnert sich das Trio um Anna Rossinelli nach 15 Jahren Bandgeschichte an seine Wurzeln und setzt alles auf Anfang: Mit Strassenmusik hat alles begonnen und mit dem Gefühl und der Authentizität von damals ist die Band jetzt zurück auf der Bühne. Offenherzig und ehrlich berührt die Sängerin das Publikum mit Geschichten über ihre Kindheit und ihr Zuhause – über den Ort, an dem alles begann.

Alina Amuri & Ay Wing | Spielzeit: 18.45 Uhr
Wer die in Kinshasa geborene Multiinstrumentalistin Alina Amuri einmal live erlebt hat, kennt ihren warmen Sound, ihre tiefen Töne und die hohen funky Shouts. Die Songs sind süffig mit eingängigen Chören, aufgetankt mit jeder Menge good vibes. Und die in der pulsierenden Stadt Berlin ansässige, eigenständige Schweizer Künstlerin Ay Wing vereint geschickt einen energiegeladenen, Beat-lastigen Sound mit einfühlsamen, introspektiven Texten, die eine emotionale Reise reflektieren. Das Thema Weiblichkeit und weibliche Energie durchzieht ihre Werke auf eine selbstbewusste und schlagfertige Weise. Nun machen die beiden Ausnahmekünstlerinnen erstmals gemeinsam Sache und werden zu zweit auf der Mühligarten-Bühne stehen.

Meimuna | Spielzeit: 18.05 Uhr
Es ist eine hautnahe, fast zerbrechliche Welt, in die uns Meimuna mit ihrer reinen und ätherischen Stimme einlullt. Diese zwischen Folk und experimentellem Pop angesiedelte Poesie des Intimen, die durch einen Dialog zwischen klassischer und elektrischer Gitarre veredelt wird, lässt uns in einen süßen Traum eintauchen, in dem trotz der manchmal ergreifenden Melancholie das Zuhören und seine Züge einer Initiationsreise immer wieder Ziele erahnen lassen, an denen das Licht triumphiert.

Lea Lu | Spielzeit: 17.25 Uhr
Die Schweizer Singer-Songwriterin Lea Lu hat ihre Wurzeln in Polen, Algerien, Frankreich und wuchs in Zürich auf. Im Alter von 5 Jahren begann sie Geige zu spielen, später Klavier und Gitarre, aber ihre Leidenschaft galt schon immer dem Gesang und dem Songwriting. Sie hat unzählige Konzerte in der ganzen Welt gespielt und trat bereits als Support von COLDPLAY, Morcheeba, Bon Iver und Sinead O'Connor auf.

Marlin | Spielzeit: 16.45 Uhr
Die Schweizerin mit Wurzeln in Guinea und Ungarn begeistert mit ihrem Mix aus Indie-Pop und R&B-Love Songs. Ihre Songs handeln von schwierigen wie auch glücklichen Lebensphasen und sind so vielseitig wie sie selbst. Die junge Aargauerin schreckt nicht davor zurück, sich in ihren Texten verletzlich zu zeigen, und lässt ihr Publikum damit in Traumwelten versinken.

Ani Blue | Spielzeit: 16.10 Uhr
Die freiburger Sing- und Songwriterin Ani Blue hat neue Musikperlen im Gepäck. Seit über 20 Jahren steht sie auf der Bühne und besingt mit vielen Emotionen das Leben mit all seinen Facetten. Mit wunderbaren Folk-Pop-Melodien begeistert sie ihr Publikum. Bevor das erste Album im Herbst 2024 erscheint, werden schon jetzt einzelne Singles als Vorgeschmack serviert.

Mayvie | Spielzeit: 15.35 Uhr
Mayvie's abwechslungsreicher Mix aus Folk, ein bisschen Jazz und vor allem Indie-Pop with soulful Voices and Rock-Vibes berührt das Publikum immer wieder aufs Neue. Mayvie’s Songs entstehen mit allen Sinnen: Sie hört sie, fühlt sie, sie spürt die Songs auf den Tasten und Saiten und sie visualisiert sie mit ihren kleinen Zeichnungen. Was dabei entsteht, ist eine geballte Ladung an authentischer & ehrlicher Musik.

Naeva | Spielzeit: 15.00 Uhr
Mit ihrer ruhigen und erzählerischen Art erschafft Naeva intime und gefühlvolle Momente, die das Publikum zum Träumen einladen. Den allgegenwärtigen Pop taucht sie in ein buntes Klangbad und kreiert dadurch ihren ganz eigenen Stil, in dem verschiedene musikalische Einflüsse eine Heimat finden. Naeva verbindet tiefes Gefühl mit Klasse, Verspieltheit und pulsierenden Klängen, die nicht nur zum Nachdenken anregen, sondern auch dazu inspirieren, selbstbewusst in die Zukunft zu blicken.