Do  27.02.2020«Bulloug» frei

Discosaster & VidaVocal

Plattentaufe mit Chor-Support

(CH) R'n'B, Soul, Disco, Acid Jazz

 

Vorverkauf: CHF 35.00
Abendkasse: CHF 40.00


Türöffnung: 18:30
Konzertbeginn: 20:00


Discosaster sind Disco & Desaster, Glamour & Elend, Glanz & Katastrophe, Glück & Unglück, die Pole verbunden, die Extreme vereint, in einer Band, einer Nacht. Am 27. Februar tauft die Gruppe ihr zweites Album in der geschichtsträchtigen Mühle Hunziken.
 

Die Mitglieder von Discosaster sind junge professionelle MusikerInnen, die sich aus der ganzen Schweiz (Bern, Luzern, Zug, St. Gallen) zusammengefunden haben, um ein sehr intensives und spektakuläres Bandprogramm in die Welt zu setzen: Ihre Musik erzählt die lange Erfolgsgeschichte und die verschiedenen Wege des Funk & Jazz, Disco & Acid Jazz, bis zum heutigen Neo Soul & R'n'B und weiter bis in die Zukunft.
 

Alle Songs stammen aus eigener Feder. Die Band schafft den Spagat zwischen energetischer Live Soul Musik und fett produzierten, poppig arrangierten Disco Grooves und begeisterte damit bereits nach kurzer Zeit ein grosses Publikum in namhaften Clubs und an Festivals.


Line-Up:
Duke Gale (Lead Vocals); Alessandra Murer (Backing Vocals); Elian Frei (Backing Vocals); Mischa Maurer (Keys); Flu Iten (Guitar); Claudio von Arx (Sax); Charles Wagner (Trumpet); Maro Widmer (Trombone); Claudio Berger (E-Bass); Fabian Hänni (Drums); Manuel Siebs (Percussion)


Als Support wird der junge Popchor VidaVocal aus Bern auftreten. Ca. 80 (!) SängerInnen plus Band werden sich in der Mühle Hunziken, vermutlich auf mehreren Etagen verteilt, installieren.

 

VidaVocal organisiert jährlich ein Chorprojekt mit neu arrangierten Hits der Pop- und Rockgeschichte. In der Mühle Hunziken werden sie ihr brandneues Programm präsentieren.

 

Website Discosaster / Website VidaVocal