Sa  14.03.2020«Bulloug» frei

Toni Vescoli & Co

«gääle Mond»

(CH) Mundart Americana

 

Vorverkauf: CHF 40.00
Abendkasse: CHF 45.00


Türöffnung: 19:30
Konzertbeginn: 21:00

 

Der 77-jährige Toni Vescoli ist einer der grossen Schweizer Musikpioniere. Er ist Kopf und Herz von «Les Sauterelles», der «Schweizer Beatles». Und wandelt er auf Solopfaden, wird er nicht selten «der Schweizer Bob Dylan» genannt.


Mit «Heavenly Club» schuf Vescoli einen der international erfolgreichsten Schweizer Songs der Geschichte. Das Multitalent war auch Redaktor und Moderator beim Schweizer Fernsehen, lieh «Pingu» seine Stimme und malt leidenschaftlich gerne.


1988 gründete Toni Vescoli «Toni Vescoli & Co.», um seine Mundart-Songs, aber auch Covers in englischer Sprache, wieder mit einer ganzen Band auf die Bühne zu bringen. Vier Alben resultieren aus dieser Zusammenarbeit.  


Seit Anfang der 90-er Jahre ist er mit den gleichen Musikern unterwegs. Das Powerpaket Christoph Beck (Drums) und Felix Müller (Bass) legt den Boden für die beiden genialen Solisten Markus Maggi (Akkordeon und Keys) und Peter Glanzmann (Gitarre). Letzterer sorgt auch bei Les Sauterelles für Furore. Toni Vescoli verleiht «Toni Vescoli & Co» mit seiner unverwechselbaren Stimme und seinen Texten in Mundart und Englisch den speziellen Touch. 
 

Der druckvolle Americana-Sound mit vielstimmigem Gesang, von Blues über Folk-Rock und Cajun bis Tex-Mex, überzeugt von Beginn weg und fährt sowohl ins Gemüt als auch in die Knochen.

 

Artist Website