Sa  10.04.2021«Bulloug» frei

Hommage an Hanery Amman – Neues Datum!

Stefan W. Müller & Band, Sandee, Schöre Müller (Span) uvm.

(CH) Mundart

 

Vorverkauf: CHF 40.00
Abendkasse: CHF 45.00


Türöffnung: 19:30
Konzertbeginn: 21:00


Aus organisatorischen Gründen wurde der Anlass «Hommage an Hanery Amman» vom Sa, 27.03.2021 auf den Sa, 10.04.2021 verschoben. Stefan W. Müller und seiner Band ist wichtig, wie schon bei der ersten Ausgabe der «Hommage an Hanery Amman» illustre Gäste und Wegbegleiter von Hanery Amman auf der Bühne begrüssen zu dürfen, und leider wurde erst in diesen Tagen klar, dass eine Verschiebung notwendig ist, damit der Abend in seiner ganzen Vielfalt und mit allen involvierten Musikern und Gästen durchgeführt werden kann. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit fürs neue Datum.

 

Der Span-Pianist Stefan W. Müller und seine Band ehren mit ihrer Hommage die Musik des verstorbenen Pianisten Hanery Amman.

 

Als langjähriger Bewunderer des Ex-Rumpelstilz-Pianisten, hat sich Müller zusammen mit dem Sänger und Gitarristen Christian Dietz entschlossen, ein Projekt zu Ehren des Ausnahmepianisten zu starten. Auch mit dabei sind zwei Musiker, die jahrelang in der Band von Hanery gespielt haben: Cäsar Kaiser (Drums) und Jean-Pierre Berchier (Bass & Voc).

 

Das Repertoire wird sich zusammensetzen aus Hanery-Songs (u.a. «Lorraine», «Déja vu», «So Sorry Lady»), aber auch aus einigen Songs der Rumpelstilz-Zeit mit Polo Hofer, wie z.B. «Tristessa», «Teddybär», «I chume nid los» und natürlich auch «Rosmarie und i» und viel mehr.

 

Wie bereits bei der ersten Ausgabe werden Weggefährten von Hanery Amman als Special Guests auftreten. Für eine geballte Ladung Nostalgie ist gesorgt.

 

Artist Website