Mi  21.10.2020«Bulloug» frei

The Next Movement – Verschoben! NEU: 23.09.2021

Plattentaufe

(CH) Indie Explosive Groove Funk Soul

Covid-19 hat den Tour- und Releaseplan von The Next Movement gehörig durcheinandergewirbelt. The Next Movement ist es äusserst wichtig, bei ihrem allerersten Auftritt in der Mühle Hunziken aus dem Vollen schöpfen und eine unvergessliche Show spielen zu können. Da die Voraussetzungen dafür auf Grund der Coronapandemie zur Zeit nur halbwegs gegeben sind, haben The Next Movement und die Mühle Hunziken gemeinsam entschieden, das Konzert auf den Donnerstag, 23.09.2021 zu verschieben. The Next Movement versprechen auch beim grossen Mühle-Konzert im nächsten Jahr eine explosive Bühnenshow, einige Überraschungen, sowie neue Songs, welche in der Mühle Premiere feiern werden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für den Donnerstag, 23.09.2021.
 

Vorverkauf: CHF 35.00
Abendkasse: CHF 40.00


Türöffnung: 18:30
Konzertbeginn: 20:00

NEU: Die Mühle Hunziken startet ab 1.9.2020 mit Maske in die neue Saison. Alle Infos zu den Schutzmassnahmen gibts hier!

 

«Was, schon wieder Ende Monat?» heisst es bei The Next Movement im 2020 regelmässig. Jeden Monat eine Single, eine Geschichte, ein Video dazu. Münden tut’s in ihrem dritten Album und zeigt das Trio nicht nur in Höchstform, sondern auch äusserst facettenreich. Im Alleingang haben die drei Musik-Schwerarbeiter ihre Releases veröffentlicht, Tourneen bestritten, sich neu erfunden und den Funk ins Jahr 2020 geholt. Und im Oktober wird das neue Album mit Konfettipistolen und jeder Menge Schweissperlen in der Mühle Hunziken getauft!

Illustre und ebenso Mühle-erprobte Bühnengäste sind nicht ausgeschlossen, sondern eher sehr wahrscheinlich.

 

The Next Movement mit Frontmann/Drummer J.J. Flueck, Pascal «P» Kaeser an Bass und Synth und Gitarren-Virtuoso Sam Siegenthaler sind mit allen Wassern gewaschen. Seit beinahe 2 Dekaden spielen die drei schon zusammen und haben als gefragte Musiker und Rhythm Section u.a. als JJ’s Hausband (Greis, Nicole Bernegger, William White, Steff la Cheffe, Soul Train, The James Brown Tribute Show, Manillio, Diens, Rogue State Alliance u.v.m.) über 1000 Shows gespielt.

 

Line-up:
J.J. Flueck – vocals, drums, samples
Sam Siegenthaler – guit, vocals
P Kaeser – bass, synth, vocals

 

 

Artist Website