Programm

Fr  01.12.2017

Ten Years After

Fr  15.12.2017

Stiller Has

Sa  16.12.2017

Stiller Has

So  17.12.2017

Second Line Big Band

Fr  29.12.2017

Amacher Trio

Do  11.01.2018

Maria Doyle Kennedy

Fr  12.01.2018

Hamschter

Sa  13.01.2018

Marla Glen

Fr  19.01.2018

Laurence Jones

Sa  20.01.2018

Heinrich Mueller

Do  25.01.2018

Othella Dallas & Band

Fr  26.01.2018

Led Airbus

Do  01.02.2018

Reeto von Gunten

Fr  02.02.2018

Mother’s Finest

Sa  03.02.2018

Heimweh

So  04.02.2018

Wishbone Ash

Fr  09.02.2018

Manu Delago

Fr  23.02.2018

Marcus Bonfanti

Sa  03.03.2018

Gigi Moto

Do  08.03.2018

Seven

Fr  09.03.2018

Seven – Ausverkauft!

Sa  10.03.2018

Albert Lee

Sa  17.03.2018

Jools Holland

So  18.03.2018

Dennis Jones Blues

Fr  23.03.2018

Animals & Friends

So  25.03.2018

Maceo Parker

Sa  07.04.2018

The Jackys

So  08.04.2018

Mich Gerber

Do  12.04.2018

Blues Caravan 2018

Fr  13.04.2018

The Rad Trads

Sa  14.04.2018

Troubas Kater

Mi  25.04.2018

Fanfare Ciocărlia

Do  26.04.2018

Stevie Nimmo

Sa  12.05.2018

Lilly Martin & Band

Sa  26.05.2018

The Weight

Fr  01.06.2018

The Band Of Heathens

Sa  10.11.2018

Eliane Müller

Newsletter abonnieren


  • Facebook
  • iphone App
  • Android App
  • RSS Feed

 

Medienpartner

 

Share |

Fr  29.12.2017

Amacher Trio

(CH) Blues, Boogie Woogie, Rock ’n’ Roll

 

Vorverkauf: CHF 35.00
Abendkasse: CHF 40.00


Türöffnung: 19:30
Konzertbeginn: 21:00



Marc Amacher begeisterte nicht nur Publikum und Jury von «The Voice of Germany»: Seine rauchige Stimme fällt immer und überall auf. Einordnen lässt er sich nicht gerne – er macht spontan, emotional, dynamisch Musik. Der Autodidakt bekam seine erste Gitarre von seinem Grossvater, der diese aus dem Ochsner-Kübel gezogen hatte: „Hier Märcu, schau mal, ob du mit der noch was anfangen kannst.»

 

Marc Amacher macht nicht Musik, er ist Musik – mit Leib und Seele. Der echte Blues, der originale Boogie-Woogie und der authentische Rock n' Roll gehen mit Amachers rauchiger Stimme direkt unter die Haut. 

 

„Amacher Trio“, das ist Musik aus Leidenschaft und eine mitreissende Show – faszinierend und immer wieder überraschend. 

 

Ganz ungefährlich ist der Genuss nicht: Er macht süchtig.

 

In der Mühle exklusiv mit einem Gastauftritt von Zlatko “Slädu” Perica!

 

Marc Amacher (Vocals, Guitar, Bluesharp):

Marc Amacher (32) begeisterte nicht nur Publikum und Jury von «The Voice of Germany»: Seine rauchige Stimme fällt immer und überall auf. Einordnen lässt er sich nicht gerne – er macht spontan, emotional, dynamisch Musik. Der Autodidakt bekam seine erste Gitarre von seinem Grossvater, der diese aus dem Ochsner-Kübel gezogen hatte: „Hier Märcu, schau mal, ob du mit der noch was anfangen kannst.»

 

Jürg Schmidhauser (Bass):

Jürg Schmidhauser tourt seit dreissig Jahren als Bassist von einem Auftritt zum anderen. Mit seinem Bruder Schmidi Schmidhauser gründete er „Stop the Shoppers“, spielte mit „Los Pinos“ (Cuba), „Züri West“, „Max Mutzke“, „Stefan Raab“ und „Gus McGregor“. Zur Zeit ist er mit „Mory Samb“ und „Joe Volk“ in der Schweiz und Europa unterwegs.

 

Christoph Berger (Drums):

Nach einem Studienaufenthalt in New York, ist er seit geraumer Zeit als Live- und Studio-Drummer in der Schweiz mit diversen bekannten Bands unterwegs. Chrigu kennt die Black Music Grooves blind und ist immer “in the pocket”. Er tourte unter anderem mit Halunke, Nils Burri, Gundi und Luca Hänni durch die ganze Schweiz.

 

Zlatko “Slädu” Perica (Guest 2nd Guitar):

Wer kennt ihn nicht? Mit 14 Jahren fing Slädu an, Gitarre zu spielen. Um eine professionelle Musikerkarriere aufzubauen, entschloss er sich mit 19 Jahren, die international bekannte Musikschule Guitar Institute of Technology in Los Angeles zu besuchen.

p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Helvetica} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Helvetica; min-height: 14.0px}

Slädu war Mitglied erfolgreicher Bands wie Gölä und Burn und ist unter anderem als Gastmusiker bei Tangerine Dream aufgetreten. Sein neuestes Projekt ist die Band Volt mit Gee-K (Vocals), Nico (Drums), TJ (Keyboard) und Rox (Bass).

 

Artist Website

 

Video Amacher Trio