Programm

Do  25.01.2018

Othella Dallas & Band

Fr  26.01.2018

Led Airbus

Do  01.02.2018

Reeto von Gunten

Fr  02.02.2018

Mother’s Finest

So  04.02.2018

Wishbone Ash

Fr  09.02.2018

Manu Delago

Fr  23.02.2018

Marcus Bonfanti

Sa  24.02.2018

Grand Mother’s Funck

Sa  03.03.2018

Gigi Moto

Do  08.03.2018

Seven – Ausverkauft!

Fr  09.03.2018

Seven – Ausverkauft!

Sa  10.03.2018

Albert Lee

Sa  17.03.2018

Jools Holland

So  18.03.2018

Dennis Jones Blues

Fr  23.03.2018

Animals & Friends

Sa  24.03.2018

Chica Torpedo

So  25.03.2018

Maceo Parker

Sa  07.04.2018

The Jackys

So  08.04.2018

Mich Gerber

Do  12.04.2018

Blues Caravan 2018

Fr  13.04.2018

The Rad Trads

Sa  14.04.2018

Troubas Kater

So  15.04.2018

Ina Forsman

Mi  25.04.2018

Fanfare Ciocărlia

Do  26.04.2018

Stevie Nimmo

Fr  27.04.2018

Turn

Sa  05.05.2018

Help! A Beatles Tribute

Fr  11.05.2018

Ryan McGarvey

Sa  12.05.2018

Lilly Martin & Band

Fr  25.05.2018

Terry Bozzio

Sa  26.05.2018

The Weight

Mi  30.05.2018

Nina Hagen

Do  31.05.2018

Ana Popovic Band

Fr  01.06.2018

The Band Of Heathens

Sa  02.06.2018

Dussex' Soultrain

Mi  06.06.2018

Canned Heat

Do  07.06.2018

Fischer-Z

Fr  08.06.2018

Jeff Jensen

Fr  15.06.2018

The Repeatles

Sa  16.06.2018

Philipp Fankhauser

So  17.06.2018

Philipp Fankhauser

Sa  10.11.2018

Eliane Müller

Newsletter abonnieren


  • Facebook
  • iphone App
  • Android App
  • RSS Feed

 

Medienpartner

 

Share |

Fr  19.01.2018

Laurence Jones

(UK) Blues

 

Vorverkauf: CHF 33.00
Abendkasse: CHF 38.00


Türöffnung: 19:30
Konzertbeginn: 21:00



Dem Britischen Blues ging es selten so gut wie heute. Bereits nach dem Debutalbum „Thunder In The Sky“ (2012) wurde der Nachwuchs-Blueser Laurence Jones bei den British Blues Awards als „Young Artist of the Year" ausgezeichnet. Von 2014 bis 2016 holte er gar den Hattrick in dieser Sparte, dazu wurde er bei den British Blues Awards 2016 zum „Guitarist Of The Year“ erkoren. Nun kommt der reich dekorierte Musiker mit seiner Band und dem vierten Album „Take Me High“ in die Schweiz, um zu zeigen, dass er sich endgültig vom Wunderknaben zum hochwertigen Hauptakteur entwickelt hat.

 

 

Wenn sich der heisseste junge Gitarrist und der legendärste Produzent der britischen Blues- Rock-Szene zusammenschliessen, sind die Hoffnungen auf etwas aussergwöhnliches nicht ganz unberechtigt. Was Laurence Jones und Mike Vernon mit „Take Me High“ abgeliefert haben, übertrifft allerdings alle Erwartungen. Das Album ist ein weiterer grosser Schritt für einen Künstler, der mit genialem Gitarrenspiel und unbändiger Energie zu überzeugen weiss und das Beste des modernen Blues verkörpert. Mit den neuen Songs geht Laurence Jones auf grosse Tour: „Wir haben diverse UK-Daten im November, dann spielen wir in Polen, Spanien, Italien, Belgien, den Niederlanden, Deutschland, Norwegen, Dänemark, der Schweiz und sogar in den USA und der Karibik. Alle, die behaupten, dass der Blues tot sei, haben keine Ahnung!“

 

Artist Website