Programm

Sa  30.09.2017

The Pretty Things

Fr  06.10.2017

Rose Ann Dimalanta Trio

So  08.10.2017

Big Daddy Wilson

Do  19.10.2017

Florian Ast

Sa  21.10.2017

Anshelle

Do  26.10.2017

Dana Fuchs

Do  02.11.2017

Nikki Hill

Fr  03.11.2017

Juraya

Sa  04.11.2017

Aynsley Lister

Do  16.11.2017

Danny Bryant & Bigband

Sa  18.11.2017

Crazy Diamond

Fr  24.11.2017

Dr. Feelgood

Fr  01.12.2017

Ten Years After

Mi  06.12.2017

The Weight

Fr  15.12.2017

Stiller Has

Sa  16.12.2017

Stiller Has

So  17.12.2017

Second Line Big Band

Fr  29.12.2017

Marc Amacher & Band

Do  11.01.2018

Maria Doyle Kennedy

Fr  12.01.2018

Hamschter

Sa  13.01.2018

Marla Glen

Fr  19.01.2018

Laurence Jones

Sa  20.01.2018

Heinrich Mueller

Fr  26.01.2018

Led Airbus

Do  01.02.2018

Reeto von Gunten

Fr  02.02.2018

Mother’s Finest

Sa  03.02.2018

Heimweh

Sa  03.02.2018

Heimweh

So  04.02.2018

Wishbone Ash

Fr  23.02.2018

Marcus Bonfanti

Sa  03.03.2018

Gigi Moto

Do  08.03.2018

Seven

Fr  09.03.2018

Seven

Sa  17.03.2018

Jools Holland

So  18.03.2018

Dennis Jones

Fr  23.03.2018

Animals & Friends

Sa  14.04.2018

Troubas Kater

Newsletter abonnieren


  • Facebook
  • iphone App
  • Android App
  • RSS Feed

 

Medienpartner

 

Share |

Sa  18.11.2017

Crazy Diamond

(CH) Pink Floyd Tribute

 

Vorverkauf: CHF 40.00
Abendkasse: CHF 45.00


Türöffnung: 19:30
Konzertbeginn: 21:00


Crazy Diamond haben sich einen Namen als originalgetreue Pink-Floyd-Tribute-Band verschafft, die es dennoch versteht, der Musik ihren persönlichen Stempel aufzudrücken. Die Songs kommen live oftmals kraftvoller daher, als man es sich von den Alben her gewohnt ist, da und dort gekonnt mit einer eigenen Note versehen.

 

Das im 2016 erschienene Dreifachalbum „Live at Augusta Raurica“, von Presse und Fans hochgelobt, repräsentiert eindrücklich das akribische Schaffen der Eidgenossen, deren Wirken übrigens bis ins Floyd-Lager nach London durchgedrungen ist.

 

 

Die CD/DVD wurde an zwei Abenden – wie könnte es anders sein – dort getauft, wo es würdiger nicht sein könnte: in der Mühle Hunziken. Selbstredend also, dass Crazy Diamond voller Tatendrang nach Rubigen zurückkehren. Die Zuhörer erwartet, was erwartet werden darf: 200% Pink Floyd!

 

Artist Website