Programm

Fr  09.06.2017

Schnulze und Schnultze

Sa  10.06.2017

Guitar Shorty & Morblus

Sa  17.06.2017

Lovebugs

Fr  08.09.2017

Sommerpause

Sa  09.09.2017

Span

Fr  15.09.2017

Les trois Suisses

Sa  16.09.2017

Baze

Fr  22.09.2017

Rudy Rotta

Sa  30.09.2017

The Pretty Things

Mi  04.10.2017

Tischbombe

Fr  06.10.2017

Rose Ann Dimalanta Trio

So  08.10.2017

Big Daddy Wilson

Do  19.10.2017

Florian Ast

Fr  20.10.2017

The Quireboys

Sa  21.10.2017

Anshelle

Do  26.10.2017

Dana Fuchs

Do  02.11.2017

Nikki Hill

Fr  03.11.2017

Juraya

Sa  04.11.2017

Aynsley Lister

Do  16.11.2017

Danny Bryant & Bigband

Sa  18.11.2017

Crazy Diamond

Fr  24.11.2017

Dr. Feelgood

Sa  25.11.2017

Eliane Müller

Mi  29.11.2017

Popa Chubby

So  17.12.2017

Second Line Big Band

Fr  12.01.2018

Hamschter

Sa  13.01.2018

Marla Glen

Sa  20.01.2018

Heinrich Mueller

Fr  26.01.2018

Led Airbus

Do  01.02.2018

Reeto von Gunten

Fr  02.02.2018

Mother’s Finest

Newsletter abonnieren


  • Facebook
  • iphone App
  • Android App
  • RSS Feed

 

Medienpartner

 

Share |

Sa  10.06.2017

Guitar Shorty & Morblus

(USA/I) Blues

 

Vorverkauf: CHF 40.00
Abendkasse: CHF 45.00


Türöffnung: 19:30
Konzertbeginn: 21:00

 

Die Zusammenarbeit zwischen Guitar Shorty und Roberto Morbioli ist zurzeit mit Sicherheit eine der aufregendsten Kollaborationen der Blues Szene. Zugleich auch eine erfolgversprechende Gegenüberstellung zweier Musiker, die jeweils im Laufe ihrer Karrieren für Aufsehen gesorgt und ihren eigenen Stil gefunden und geprägt haben.


Schnell wird klar: Hier haben sich zwei Blues Titanen gefunden. Roberto Morbioli, der seit mehr als 25 Jahren weit über die Grenzen seiner Heimat, Verona, bekannte und erfolgreiche Gitarrist, Songwriter und Sänger der Band Morblus und der Texaner Guitar Shorty. Urgestein des Blues, W.C. Handy Award Winner, ehemaliger Gitarrist von Ray Charles und der Musiker, den sowohl Jimi Hendrix als auch Buddy Guy einen ihrer größten Einflüsse nannten.


Beide sind sie Meister darin Menschen mit ihrem Gitarrenspiel in ihren Bann zu ziehen. Auf der einen Seite gefühlvoll und virtuos, auf der anderen Seite hypnotisch und energetisch spielen sie elektrischen Blues getrieben von Improvisation und Kreativtiät. Niemals langweilig oder vorhersehbar, dafür aber umso temperamentvoller die Synergie zwischen dem Texanischen Bluesman und dem charismatischen Italiener.


Der Austausch mit dem Publikum ist es, was die beiden Vollblut Musiker auszeichnet und was sie immer wieder durch Soloeinlagen inmitten der begeisterten Zuhörerschaft unter Beweis stellen.


Trotz des Altersunterschieds blicken sie beide individuell zurück auf viele Jahre Bühnenerfahrung, etliche Tourneen, Zusammenarbeiten mit Bo Diddley, Sam Cooke, Big Daddy Wilson und etliche musikalische Erfolge. Dieser Dialog zwischen Italien und Texas wird da keine Ausnahme sein und ist jetzt schon ein Meilenstein in der Vita der beiden Ausnahmemusiker. 

 

Guitar Shorty Website

Morblus Website