Programm

Fr  09.06.2017

Schnulze und Schnultze

Sa  10.06.2017

Guitar Shorty & Morblus

Sa  17.06.2017

Lovebugs

Fr  08.09.2017

Sommerpause

Sa  09.09.2017

Span

Fr  15.09.2017

Les trois Suisses

Sa  16.09.2017

Baze

Fr  22.09.2017

Rudy Rotta

Sa  30.09.2017

The Pretty Things

Mi  04.10.2017

Tischbombe

Fr  06.10.2017

Rose Ann Dimalanta Trio

So  08.10.2017

Big Daddy Wilson

Do  19.10.2017

Florian Ast

Fr  20.10.2017

The Quireboys

Sa  21.10.2017

Anshelle

Do  26.10.2017

Dana Fuchs

Do  02.11.2017

Nikki Hill

Fr  03.11.2017

Juraya

Sa  04.11.2017

Aynsley Lister

Do  16.11.2017

Danny Bryant & Bigband

Sa  18.11.2017

Crazy Diamond

Fr  24.11.2017

Dr. Feelgood

Sa  25.11.2017

Eliane Müller

Mi  29.11.2017

Popa Chubby

So  17.12.2017

Second Line Big Band

Fr  12.01.2018

Hamschter

Sa  13.01.2018

Marla Glen

Sa  20.01.2018

Heinrich Mueller

Fr  26.01.2018

Led Airbus

Do  01.02.2018

Reeto von Gunten

Fr  02.02.2018

Mother’s Finest

Newsletter abonnieren


  • Facebook
  • iphone App
  • Android App
  • RSS Feed

 

Medienpartner

 

Share |

Fr  09.06.2017

Schnulze und Schnultze

(CH) Schlager

 

Vorverkauf: CHF 35.00
Abendkasse: CHF 40.00


Türöffnung: 19:30
Konzertbeginn: 21:00


Wer kennt sie nicht: Die neue Liebe, deren Weg nach dem Genuss eines Gläschens griechischen Weins in der kleinen Kneipe, über sieben Brücken direkt ins Bett im Kornfeld führt, nur um am nächsten guten Morgen am Rande der Sierra Madre in einem nicht lügenden Meer von Tränen zu zerbrechen?

 

Natürlich kennen sie alle, mindestens die Melodie dazu…

 

Diese Tatsache macht sich die fünfköpfige Schlagercombo Schnulze und Schnultze seit Dekaden zu Nutze und präsentiert den deutschen Schlager mit viel Witz, Feingefühl und Ironie!

 

Die sorgfältig arrangierten Hits werden äusserst charmant und mit grosser Spontanität dargeboten – so entstehen magische, wilde und auch komische Momente immer wieder aufs Neue.

 

Selbstredend natürlich immer im Sinne der Schnulze-Maxime: LIEBE, SCHMERZ UND LEIDENSCHAFT!

 

Auf zu viel Einstudiertes wird bewusst verzichtet, um Raum für Neues, bisweilen Unvorhergesehenes zu lassen.

 

 

So vergeht kein Konzert wie das andere - ein Umstand, welchen das werte Publikum durch sein jahrelanges, treues Erscheinen nur zu gut zu schätzen weiss!

 

Artist Website