Konzerte

Fr  08.09.2017

Sommerpause

Sa  09.09.2017

Span

Fr  15.09.2017

Les trois Suisses

Sa  16.09.2017

Baze

Fr  22.09.2017

Rudy Rotta

Sa  30.09.2017

The Pretty Things

Mi  04.10.2017

Tischbombe

Fr  06.10.2017

Rose Ann Dimalanta Trio

So  08.10.2017

Big Daddy Wilson

Do  19.10.2017

Florian Ast

Fr  20.10.2017

The Quireboys

Sa  21.10.2017

Anshelle

Do  26.10.2017

Dana Fuchs

Do  02.11.2017

Nikki Hill

Fr  03.11.2017

Juraya

Sa  04.11.2017

Aynsley Lister

Do  16.11.2017

Danny Bryant & Bigband

Sa  18.11.2017

Crazy Diamond

Fr  24.11.2017

Dr. Feelgood

Sa  25.11.2017

Eliane Müller

Mi  29.11.2017

Popa Chubby

Fr  01.12.2017

Ten Years After

Mi  06.12.2017

The Weight

Fr  15.12.2017

Stiller Has

Sa  16.12.2017

Stiller Has

So  17.12.2017

Second Line Big Band

Fr  29.12.2017

Marc Amacher & Band

Fr  12.01.2018

Hamschter

Sa  13.01.2018

Marla Glen

Fr  19.01.2018

Laurence Jones

Sa  20.01.2018

Heinrich Mueller

Newsletter abonnieren


  • Facebook
  • iphone App
  • Android App
  • RSS Feed

 

Medienpartner

 

Mit freundlicher Unterstützung von

Sa  06.12.2014

Die Zukunft der Mühle Hunziken ist gesichert

Mitteilung der Mühle Hunziken Konzert GmbH, Mühle Hunziken, Rubigen


06. Dezember 2014

 


Die Zukunft der Mühle Hunziken ist gesichert


Gestern konnten die Streitigkeiten rund um die Mühle Hunziken mit einer gerichtlichen Gesamtvereinbarung erledigt werden.


Die drei Erben von Mühle-Gründer Peter Burkhart lösen ihren Erbvorbezug aus dem Jahr 2003 auf und verkaufen die Liegenschaft Mühle Hunziken an die beiden Pensionskassen GEPABU und CoOpera. Der Kauf konnte notariell beurkundet werden, die Liegenschaft geht per 1.1.2015 in neue Hände. Vorgängig wurde mit der Betreibergesellschaft für den Club Mühle Hunziken ein Mietvertrag abgeschlossen, der die Zukunft des Konzert- und Veranstaltungslokals langfristig regelt und sicherstellt.


Dieser Verkauf der Liegenschaft ist das Herzstück einer Gesamtlösung zwischen den Parteien, die Anfang Oktober in einer ersten Referentenaudienz vor dem Regionalgericht Bern-Mittelland ausgehandelt und gestern im Rahmen einer zweiten Referentenaudienz unterzeichnet wurde.


Die einfache Gesellschaft zwischen Pia, Catherine und Thomas Burkhart wurde aufgelöst. Peter und Pia Burkhart werden ihre Räumlichkeiten in der Mühle Hunziken bis Ende Januar 2015, Catherine Burkhart ihre Wohnung bis Ende August 2015 räumen. Geklärt wurden zudem die Eigentumsverhältnisse bei den Mühle Hunziken Gesellschaften: Pia Burkhart tritt ihren Anteil an der Mühle Hunziken Konzert GmbH an ihre beiden Mitgesellschafter Thomas Burkhart und Philipp Fankhauser ab, und die drei bisherigen Gesellschafter der Mühle Hunziken Bar GmbH haben ihre Anteile an die Mühle Hunziken Konzert GmbH übertragen. Thomas Burkhart wurde als Geschäftsführer der Mühle Hunziken Bar GmbH gewählt. Alle Anteile am Club werden damit von der Seite von Thomas Burkhart und Philipp Fankhauser gehalten. Im Gegenzug zur unentgeltlichen Übertragung der Anteile wird die Mühle Hunziken Bar GmbH von den neuen Eigentümern saniert, und weiter verzichtet die Betreibergesellschaft auf eine Forderung gegen ihren ehemaligen Geschäftsführer Peter Burkhart in der Höhe von 80‘000 Franken, die ihr in einem in der Öffentlichkeit nicht bekannt gewordenen Urteil des Berner Obergerichts rechtskräftig zugesprochen wurde. Abgeschlossen ist auch das Verfahren von Catherine Burkhart gegen Philipp Fankhauser zum Verkauf ihres Anteils der Mühle Hunziken Konzert GmbH an den neuen Betreiber; Catherine Burkhart hat dieses Verfahren verloren und wurde zur Zahlung von über 40‘000 Franken Anwalts- und Gerichtskosten verurteilt. Sie zieht ihre Berufung gegen dieses Urteil zurück, Philipp Fankhauser verzichtet im Gegenzug auf eine Entschädigung und beteiligt sich an den Gerichtskosten. Gelöst wurden schliesslich auch die Strafuntersuchungen, die mit gegenseitigem Rückzug der Anzeigen und Desinteresseerklärungen beendet werden.


Die Käuferinnen der Liegenschaft Mühle Hunziken haben die Medien zu einer Medienorientierung eingeladen, um über den Kauf und die Beweggründe zu orientieren: http://www.gepabu.ch/aktuelles.phtml


Philipp Fankhkauser: «Ich bin erleichtert und vor allem dankbar, dass wir jetzt nach vorne schauen können. Ich freue mich sehr darauf, den Club voran zu bringen.»


Thomas Burkhart: «Wir lassen eine schwierigen Zeit endgültig hinter uns. Mich freut, mit den neuen Eigentümern das lebendige Gesamtkunstwerk Mühle Hunziken auch baulich weiter entwickeln zu können.»


Christoph Fankhauser: «Die Gäste sollen sich bei uns wohl fühlen, da haben die Streitigkeiten gestört. Wir wollen wieder mit unserem Programm in der Öffentlichkeit stehen.»

 


Das Mühle Hunziken-Team