Do  29.11.2018«Bulloug» frei

Dan Baird & Homemade Sin

(USA) Southern Rock

 

Vorverkauf: CHF 40.00
Abendkasse: CHF 45.00


Türöffnung: 18:30
Konzertbeginn: 20:00



Du erinnerst dich vielleicht an Dan Baird, er war der Frontmann und Haupt-Songschreiber der 80er Jahre Roots Superstars The Georgia Satellites und gleichzeitig der Komponist von "Keep Your Hands To Yourself". Es wird geschätzt, dass dieser Hit in Amerika jeden Abend von mind. acht Bands gecovert wird. Nicht schlecht für einen Song, der gerade seinen dreißigsten Geburtstag gefeiert hat. 

 

Nun ist Dan seit über 10 Jahren mit Homemade Sin unterwegs. Mit Schlagzeuger Mauro Magellan ist ein zweiter ehemaliger Satellite dabei, und an der Gitarre sorgt der Americana Hall Of Fame Lifetime Achievement Gewinner Warner E. Hodges, seines Zeichens auch Gitarrist bei Jason & The Scorchers, für zusätzlichen Druck und grossartige Solis. Komplettiert wird das Line-Up durch den Neuzugang Sean Savacool am Bass. 

 

Die Band hat den Ruf als einer der besten Live-Acts. Im März 2017 erschien ihr viertes und bisher erfolgreichstes Studioalbum "Rollercoaster". Es war alles für Homemade Sin vorbereitet, mit Tourneen in den USA, Australien und acht europäischen Ländern sowie Auftritten auf hochkarätigen Festivals.

 

Und dann, während der Tournee, wurde Dan mit CLL, einer Form von Leukämie, diagnostiziert und ins Krankenhaus eingeliefert. Die Krankheit zwang Dan, in der zweiten Jahreshälfte eine Auszeit zu nehmen, um wieder gesund zu werden.  

 

Ab Mai 2018 kehren Dan Baird and Homemade Sin mit einem neuen Studioalbum für Konzerte nach Europa zurück und gastieren Ende November, einer langjährigen Tradition folgend, auch wieder in der Mühle Hunziken.

 

Artist Website